Zimmerbrand – mehrere Personen im Gebäude

Datum: 18.12.2021 um 17:39 Uhr
Alarmierungsart: DME
Dauer: 36 Minuten
Einsatzart: FEU Y
Einsatzort: Norderstedter Straße
Einsatzleiter: Wehrführer
Mannschaftsstärke: 30
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25, LF 10, 3 RTWs, FuStW, NEF
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am 18. Dezember 2021 erfolgte um 17:39 Uhr die Alarmierung der Feuerwehr Bönningstedt mit dem Einsatzstichwort “FEU Y (Feuer, Menschenleben in Gefahr) – Zimmerbrand, mehrere Personen im Gebäude” in die Norderstedter Straße. Dort soll es zu einem Zimmerbrand in einer sich im 1. OG befindlichen Wohnung eines Mehrfamilienhauses gekommen sein, Anrufer berichteten ferner davon, dass sich noch mehrere Personen in der Brandwohnung befinden.

Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte durch die Polizei ein brennendes Adventsgesteck in der Brandwohnung aufgefunden und abgelöscht werden, auch die Bewohner der Brandwohnung konnten durch die Polizei bereits aus der Wohnung verbracht und im späteren Einsatzverlauf an den Rettungsdienst übergeben werden.

Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde die Wohnung daraufhin belüftet und mittels Wärmebildkamera auf etwaige Brandnester kontrolliert. Hierbei konnten keine Feststellungen mehr gemacht werden.

Um 18:15 Uhr konnte der Einsatz für die Kräfte der Feuerwehr Bönningstedt beendet werden.