Küchenbrand

Datum: 07.02.2024 um 9:58 Uhr
Alarmierungsart: DME
Dauer: 17 Minuten
Einsatzart: FEU
Einsatzort: Norderstedter Straße
Einsatzleiter: Stv. Wehrführer
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, 1 RTW, FuStW
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am 07. Februar 2024 wurde die Feuerwehr Bönningstedt um 09:58 Uhr mit dem Einsatzstichwort “FEU (Feuer, Standard) – Küchenbrand” in die Norderstedter Straße alarmiert.

Anrufer berichteten, dass es dort zu einem Küchenbrand im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses gekommen sein soll. Nach Erkundungen der Feuerwehr konnte vor Ort eine kleinere Menge von brennenden Unrat in einer Küche festgestellt werden. Das Feuer konnte noch vor Ankunft der Feuerwehr durch die umsichtig handelnden Anwohner gelöscht werden. Durch die Einsatzkräfte wurde die Brandstelle auf Glutnester nachkontrolliert, hierbei konnten keinerlei Glutnester oder sonstige Gefahren festgestellt werden.

Nach 15min konnte der Einsatz für die Feuerwehr, die den Einsatz mit 13 Einsatzkräften sowie ELW 1, HLF 20/16 und DLK 23/12 bewältigte, beendet werden.