Brennt Holzschuppen am Gebäude

Datum: 23.10.2023 um 19:12 Uhr
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 18 Minuten
Einsatzart: FEU
Einsatzort: Kieler Straße
Einsatzleiter: Wehrführer
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25, 1 RTW, FuStW
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Abend des 23. Oktober 2023 wurde die Feuerwehr Bönningstedt mit dem Einsatzstichwort “FEU (Feuer, Standard) – brennt Holzschuppen am Gebäude” um 19:12 Uhr in die Kieler Straße alarmiert.

Vor Ort war es zu einem Feuer in einem Holzschuppen gekommen, beim Eintreffen der Feuerwehr brannten bereits erhebliche Teile des Schuppens in voller Ausdehnung. Durch die Feuerwehr wurde umgehend ein Löschangriff mittels zwei Strahlrohren und unter schwerem Atemschutz eingeleitet. Hierbei galt es sowohl das Feuer im Schuppen zu bekämpfen, als auch die Nachbargebäude vor einem Übergreifen des Feuers zu schützen. Die Löschmaßnahmen zeigten schnellen Erfolg und nach kurzer Zeit konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Anschließend wurden noch umfangreichere Nachlöscharbeiten vorgenommen, um ein erneutes Entzünden des Schuppens zu verhindern.

Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz für die Kräfte der Feuerwehr, die mit 21 Einsatzkräften sowie ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12 und TLF 16/15 vor Ort waren beendet werden. Anschließend galt es noch die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge am Feuerwehrhaus wiederherzustellen.

Zur Brandursache können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.