Wohnungsbrand

Art: FEU 
Einsatzort: Kieler Straße 
Alarmzeit: 13.02.2019  17:15 Uhr 
Einsatzende: 13.02.2019  18:07 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Einsatzleiter: stellv. Wehrführer 
Mannschaftsstärke: 36 
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25, GW-L1, 1 RTW, FuStW 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am 13.02.2019 wurde die Feuerwehr Bönningstedt um 17:15 Uhr zu einem Wohnungsbrand in einem Einfamilienhaus in der Kieler Straße alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte machten die Bewohner bereits vor der Haustür auf sich aufmerksam und wiesen die Einsatzkräfte ein. Der erste Angriffstrupp ging unter Atemschutz mit einem Strahlrohr in das Einfamilienhaus vor. Sie konnten ein Feuer in der Küche feststellen. Das Brandgut in einem Unterschrank der Kücheneinrichtung wurde durch die Einsatzkräfte abgelöscht und nach draußen gebracht. Anschließend wurde das Gebäude belüftet und die Küche noch einmal mit der Wärmebildkamera auf Glutnester abkontrolliert.  Für die Einsatzmaßnahmen wurde die Kieler Straße im betroffenen Bereich voll gesperrt.

Nach Abschluss der Maßnahmen konnte die Wohnung an die Bewohner und die Polizei übergeben werden.

Der Einsatz endete um 18:07 Uhr.