TH k – PKW im Graben

Art: AUSN WAL 
Einsatzort: Hasloh, Pinneberger Straße 
Alarmzeit: 05.10.2017  14:40 Uhr 
Einsatzende: 05.10.2017  17:10 Uhr 
Einsatzleiter: Wehrführer 
Mannschaftsstärke: 25 
Fahrzeuge: HLF 20/16, LF 10, 1 RTW, FuStW 
Weitere Kräfte: ELW FF Hasloh, ELW FF Tangstedt, LF 16 FF Hasloh, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Ein PKW war aus ungeklärter Ursache in einen Straßengraben geraten. Unser LF 10 wurde auf der Anfahrt zu einem anderen Einsatz auf den kurz zuvor eingetroffenen Rettungsdienst und ELW der FF Tangstedt aufmerksam. Eine Person war noch in dem Fahrzeug und konnte sich nicht aus eigender Kraft befreien, war aber nicht eingeklemmt. Daraufhin wurde das Kräftekontingent entsprechend erhöht. Gemeinsam mit den Hasloher Kameraden befreiten wir die Person aus Ihrer misslichen Lage und übergaben sie dem Rettungsdienst.