Küchenbrand

Art: FEU 
Einsatzort: Grellfeldtwiete 
Alarmzeit: 27.09.2019  11:13 Uhr 
Einsatzende: 27.09.2019  11:35 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Einsatzleiter: Stv. Wehrführer 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25, 1 RTW, FuStW 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am 27. September 2019 wurde die Feuerwehr Bönningstedt um 11:13 Uhr mit dem Einsatzstichwort „FEU (Feuer, Standard) – Küchenbrand“ in die Grellfeldtwiete alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte augenscheinlich kein Feuer, jedoch eine stärkere Rauchentwicklung aus der Küche eines Wohnhauses festgestellt werden. Die Anwohner des Wohnhauses konnten sich bereits selbstständig in Sicherheit bringen. Umgehend wurden durch die Feuerwehr weitere Erkundungen vorgenommen. Hierbei konnten die Einsatzkräfte einen Defekt an einem elektronischen Küchengerät als Ursache für die Rauchentwicklung feststellen. Das Küchengerät wurde entfernt und die Räumlichkeiten anschließend mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Hier wurden keine weiteren Feststellungen gemacht.

Um 11:35 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.