Sprungretter

Die Feuerwehr Bönningstedt verfügt zur Rettung von Personen, die aus größeren Höhen zu springen drohen, über ein Sprungpolster. Es ist bis zu einer Sprunghöhe von 16 m einsetzbar. Zum Einsatz des Polsters sind zwei Einsatzkräfte erforderlich. Es wird über eine Druckluftflasche befüllt und ist innerhalb kurzer Zeit einsatzbereit.

Das Sprungpolster gehört zur Beladung des HLF 20/16.