Hochleistungslüfter

Zur Belüftung von Einsatzstellen hält die Feuerwehr Bönningstedt auf dem TLF 16/25, dem LF 10 und auf dem HLF 20/16 Hochleistungslüfter vor.
Diese Geräte werden z. B. zur Entrauchung von Brandstellen oder der Belüftung von Objekten eingesetzt.
Mit ihnen können auch Fluchtwege rauchfrei gehalten werden. Die Geräte verfügen über einen Verbrennungsmotor und haben eine Luftmengengesamtleistung von über 30.000 m³ pro Stunde.